MENU

Wie sehen eigentlich die Fotos aus, auf denen du als Baby zu sehen bist? Lass mich raten: entweder liegst du noch frisch im Krankenhaus oder du bist schon mehrere Wochen alt, wenn nicht sogar Monate. In der Zwischenzeit wurden entweder keine Fotos gemacht oder sie sind über die Jahre verschollen gegangen. Oft können wir uns gar nicht vorstellen, wie schnell Babys sich optisch verändern und haben keine Lust, ständig Erinnerungsfotos zu machen. Das Baby rennt ja nicht weg.

Dieser Gedankengang ist gerade in Hinblick auf die kürzliche Geburt leicht nachzuvollziehen. Die Mutter ist noch erschöpft und hat wichtigeres im Kopf, als die alte Kamera oder das Handy rauszukramen und schicke Fotos zu machen. Sie möchte sich in real um ihr Baby kümmern und nicht durch eine Linse. Dabei unterschätzen viele Menschen, dass sich Babys gerade in den ersten Lebenswochen extrem verändern! Zwar rennt dir das Baby nicht weg, das stimmt, aber du wirst dich schon bald gar nicht mehr an das frühere Aussehen erinnern können.

Und hier komme ich ins Spiel! Ich sorge für zuckersüße Newbornfotos der ersten Lebenstage, wo das Neugeborene noch so schön schläfrig und ruhig ist. Außerdem nehme ich euch als Newbornfotograf den Stress und übernehme die Verantwortung, euch einzigartige Erinnerungsfotos zu zaubern! Hier möchte ich es euch so einfach wie möglich machen und komme direkt zu euch nach Hause. Hier erfährst du mehr dazu!

Ich kann es allen werdenden Eltern nur empfehlen, diese tolle Möglichkeit zu nutzen! So habt ihr direkt ein komplettes Set an Babyfotos, die ihr einrahmen und aufhängen könnt. Oder ich gestalte euch sogar ein wunderschönes Fotobuch, sodass kein Foto mehr verloren gehen kann!

CLOSE